2-in-1-Picknickkorb


Picknick und Sommer gehören einfach zusammen – war immer so, bleibt immer so! Was gibt es denn bitte schöneres, als im Schatten eines Baumes den Tag mit mitgebrachten Leckereien ausklingen zu lassen?
Um richtig viel Stauraum zu haben, habe ich eine alte Weinkiste zum Fahrradkorb umfunktioniert. Nix Neues? Zugegeben, ich bin nicht die erste mit dieser Idee, aber mein Fahrradkorb ist bestickt und hat auch eine Blumenvase! Nicht genug? Okay: man kann ihn auch noch zum Picknicktisch umfunktionieren!

Den Fahhradkorb habe ich zunächst einfach bestickt (Löcher mit dem Bihrer vorbohren) und eine Vase aus Orchideenröhrchen und Rohrschelle angebracht.
Für die Tischplatte eifach zwei Bretter mit Gewebetape auf einer Seite zusammenkleben. Jetzt kann man sie zusammenklappen und im Korb verstauen oder ausklappen und als Tischplatte auf die Kiste legen.

Die genaue Anleitung weitere DIY Ideen findet ihr auf meinem Blog dekotopia.net



Dieses Material benötigst du:
  • Gewebeband,
  • Holzbretter,
  • Orchideenröhrchen,
  • Rohrschelle,
  • Weinkiste,
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Akkuschrauber,
  • Bohrmaschine,
  • Nadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.