A Tännschen please! Zart schmelzende fluffig-fruchtige Mandarine-Zimt Cupcakes mit Marzipan Tännchen | Mohntage

A Tännschen please! Zart schmelzende fluffig-fruchtige Mandarine-Zimt Cupcakes mit Marzipan Tännchen | Mohntage

A Tännschen, please! Denn diese Muffins sind so zart schmelzend, fluffig-fruchtig-zimtig lecker und dazu noch voll niedlich. Alles daran ist essbar und sie sind super schnell gemacht… (Ich entdecke ein Muster in meinen Rezepten…)

 

Für 12 – 14 Cupcakes brauchst Du

  • 300g Mehl
  • 150g Zucker
  • 150g Butter
  • 3 Eier
  • der Saft von 3 Mandarinen
  • die Schale einer Bio-Orange
  • 3 TL Zimt
  • 2 PK Vanillezucker
  • 1/2 PK Backpulver
  • ggf. etwas Milch, um den Teig cremig(er) zu machen
  • eine Cupcake Backform und ggf. diese Papierförmchen

Für das Cream Cheese Frosting brauchst Du

  • 200g Butter, zimmerwarm
  • 600g Puderzucker
  • 400g Frischkäse Doppelrahmstufe aus dem Kühlschrank

 

Für die Tannenbäumchen

  • 200g Marzipanrohmasse
  • 1 Pk Mikado Stäbchen (diese Teigstäbchen mit Schokoüberzug, deren Existenz mir bis heute ein Rätsel ist…)
  • (Gel-)Lebensmittelfarbe in Grün, etwas Wasser und ein sauberer Pinsel

 

Zur Anleitung geht’s hier entlang: https://mohntage.com/2016/12/16/mandarine-zimt-cupcakes-mit-cream-cheese-frosting-und-marzipan-taennchen/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.