Allzweckreiniger herstellen ohne Plastik

Allzweckreiniger herstellen ohne Plastik


Hier habe ich einen Tipp zum Herstellen von Allzweckreiniger ohne Plastikverpackung:

Du kannst die Zutaten im Unverpackt-Laden kaufen oder mittlerweile gibt es diverse Lebensmittel/Zutaten auch in Papierverpackung. Man kann auch wunderbar ein bisschen herumprobieren, wichtig ist, dass man mit der Essigessenz und ggf. Zitronensäure sparsam umgeht. Dies verhindert, dass Oberflächen beschädigt werden. Ich nutze Essigessenz super gerne im Badezimmer. Er löst Kalk und alles wird schön sauber. Sollte mal ein Rohr verstopft sein, gib ein bisschen Essigessenz mit Natron (Vorsicht: es blubbert, bitte halte genügend Abstand während der gesamten Reinigung!) in den verstopften Abfluss und warte ca. 10-15 Minuten. In dieser Zeit kannst du schon einmal 1 Liter Wasser kochen und heiß in den Abfluss geben. Gerüche sind weg und das Rohr ist frei.

Ich wünsche dir viel Freude beim probieren und gutes Gelingen!



Dieses Material benötigst du:
  • Essigessenz,
  • feste Seife,
  • Wasser

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Kochtopf
So macht man das:

1Vorbereitung

Einen Topf mit Wasser (ca. 500 ml) zum kochen bringen

2Zutaten hinein

Herd ausstellen und ca. 2 EL feste Seife (geraspeln) und ca. 1 EL Essigessenz hinzugeben

3abkühlen lassen und umfüllen

rühre immer mal wieder um. Wenn der Reiniger abgekühlt ist, kannst du ihn umfüllen und wunderbar zum entkalken benutzen. Vorsicht bei empfindlichen Flächen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!