Apfel-Himbeer-Crumble


Wir brauchen:
5 Äpfel, 1 Bio-Zitrone, 100 g brauner Zucker,
200 g Himbeeren (Brombeeren gehen auch)
100 g Marzipan
Für das Crumble:
200 g kalte Butter, 250 g Mehl,
50 g brauner Zucker, 75 g kleine gehackte Mandeln
1 Esslöffel Zimt

Und so wird´s gemacht:
Die Äpfel in Streifen schneiden. Den Saft aus der Zitrone
über die geschnittenen Apfelstückchen geben. Himbeeren
und Zucker dazugeben und gut vermischen. Alles in kleine
Gratinförmchen geben und das Marzipan in kleinen Stückchen
drüber bröseln.
Jetzt wird die kalte Butter in kleine Würfel geschnitten.
Mit dem Zucker und dem Mehl zu Bröseln verarbeiten. Die
Mandeln mit dem Zimt vermengen und unter die Brösel mischen.
Das Ganze bei 250 Grad in den Ofen bis die Brösel
goldbraun sind und die Früchte blubbern.
Noch warm servieren!

http://lililotta.blogspot.de/2013/08/apfel-himbeer-crumble-oder-der-erste.html






Ein Kommentar
  1. Lecker! Danke für die Anleitung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.