Blumen-Button


Mit selbst genähten Abzeichen oder Broschen kann man wunderbar Taschen oder Klamotten verzieren. Auch als “Geburtstagskind-Markierung” eine schöne Sache. Es gibt viele Varianten, wie man Motive von Stoffresten, Web- und Spitzenbänder, Borten, Zick-Zack-Litze und Knöpfe dafür kombinieren kann. Hier zeige ich, wie ich mein Erdbeer-Abzeichen genäht habe.
Noch mehr Fotos und viele andere Nähanleitungen findest du auf meinem Blog. Schau doch mal rein!
pattydoo Nähtutorials



Dieses Material benötigst du:
  • Anstecknadel (zum Aufnähen),
  • beziehbarer Knopf,
  • Spitzenborte,
  • Stoff,
  • Webband

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähgarn,
  • Nähmaschine,
  • Nähnadel
So macht man das:

1Knopf beziehen

Mit einer transparenten Schablone, auf der die fertige Knopfgröße aufgezeichnet ist, kann man das Stoffmotiv einfach auswählen und dann zuschneiden.

2Stoffblume

Ein rundes Stück Stoff mit maximaler Stichlänge am Rand absteppen, lange Fäden stehenlassen, danach zusammenziehen und verknoten

3Spitzenunterlage

Ein Spitzenband ebenfalls mit großem Stich absteppen, raffen und zwei Filzkreise zuschneiden. Auf einen Filzkreis das Spitzenband nähen, auf die Rückseite verschiedene Webbänder.

4Zusammennähen

Den zweiten Filzkreis auf die Rückseite des ersten nähen.
Zum Schluss alle 3 Lagen - Knopf, Stoffblume, Spitzenunterlage - von Hand zusammen nähen und die Anstecknadel annähen.
Fertig!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.