Damenjacke mit Schalkragen

Damenjacke mit Schalkragen

Trotz ihres rustikalen Touches ist die hüftlange Jacke in einem melierten Naturton aus der Trachtenwolle von Schachenmayr überall einsetzbar – ob tagsüber im Büro oder abends mit Freunden beim gemütlichen Chillen.

Größen: XS, S, M, L, XL

Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe in unterschiedlichen Farben hintereinander, jeweils durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Designer: Schachenmayr Design Team

Das PDF mit der Anleitung zum Download findest du auf dieser Seite.

Copyright © 2015 MEZ GmbH – http://www.schachenmayr.com Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.



Dieses Material benötigst du:
  • 2 flache Knöpfe ø 20 mm (Gegenknöpfe),
  • 3 Knöpfe (von Dill Art.330460 Fb 15 ø 28 mm),
  • Schachenmayr Trachtenwolle 800/950/1100/1250/1400 g in Braun antik meliert Fb 00014

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Wollsticknadel,
  • Von Milward 1 Rundstricknadel 4.5 mm
So macht man das:

1Bundmuster

1. Reihe (R): 1 Masche (M) rechts, 1 M links im Wechsel stricken.
Alle folgenden R: die M stricken wie sie erscheinen.

2Glatt rechts

In Hinreihen alle M rechts stricken, in Rückreihen alle M links stricken.

33 M rechts überzogen zusammenstr

2 M zusammen wie zum Rechts stricken abheben, die folgende M rechts stricken, die beiden abgehobenen M über die gestrickte M heben.

4Maschenprobe

Glatt rechts: 16 M und 24 R = 10 x 10 cm.

5Rükenteil

72/78/84/90/96 M anschlagen und 6/6/7/7/7 cm im Bundmuster stricken, dann glatt rechts weiterstricken.

Nach 44/44/48/48/48 cm ab Anschlag für die Armausschnitte beidseitig 1x 3 M abketten, in jeder 2. R 1x 2 M und 5x 1 M abnehmen = 52/58/64/70/76 M.

Nach 63/63/68,5/68,5/70 cm ab Anschlag für den Halsausschnitt die mittleren 10/10/14/16/16 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Dabei für die Ausschnittrundung in jeder 2. R 1x 2 M und 1x 1 M abketten.

Gleichzeitig für die Schulterschräge am Außenrand in jeder 2. R 3x 6 M/3x 7 M/2x 7 M und 1x 8 M/3x 8 M/3x 9 M abketten.

6Linkes Vorderteil

45/48/51/54/57 M anschlagen und 6/6/7/7/7 cm im Bundmuster stricken, dann glatt rechts weiterstr. Für die seitliche Schrägung am rechten Rand in jeder 8. R 10x 1 M zunehmen = 55/58/61/64/67 M.

Armausschnitt und Schulterschräge wie beim Rückenteil beschrieben, jedoch nur einseitig und an der rechten Kante stricken.

Gleichzeitig nach 51/51/54/54/54 cm ab Anschlag am linken Rand für den Halsausschnitt am R-Ende einer Hinreihe vor der Randmasche in jeder 2. Reihe 17x /17x /19x /19x /20x 3 M rechts überzogen zusammenstricken und noch 1x 2 M rechts überzogen zusammenstricken.

7Rechtes Vorderteil

Gegengleich zum linken Vorderteil stricken.

8Ärmel

38/42/42/46/46 M anschlagen und 6/6/7/7/7 cm im Bundmuster stricken. Dann glatt rechts weiterstricken, dabei für die Ärmelschräge beidseitig in jeder 8. R 8x 1 M zunehmen = 54/58/58/62/62 M. Für die Ärmelkugel nach 44/44/45/45/45 cm ab Anschlag beidseitig wie folgt abnehmen:

XS: 1x 3 M, in jeder 2. R 1x 2, 11x 1, 1x 3 und die restlichen 12 M.

S: 1x 3 M, in jeder 2. R 1x 2, 11x 1, 1x 2 und 1x 3 M und die restlichen 16 M.

M: 1x 3 M, in jeder 2. R 1x 2, 12x 1, 1x 2 und 1x 3 M und die restlichen 14 M.

L: 1x 3 M, in jeder 2. R 1x 2, 12x 1 und 2x 3 M und die restlichen 16 M.

XL: 1x 3 M, in jeder 2. R 1x 2, 13x 1 und 2x 3 M und die restlichen 14 M.

9Fertigstellung

Die Schulternähte schließen, Ärmel einnähen, die Seiten- und Ärmelnähte schließen.

Für den Kragen 50 M anschlagen und 64/64/68/68/72 cm im Bundmuster stricken, dann die M stillegen.

Nun für die Jackenblende aus dem rechten Vorderteil 92/92/98/98/98 M auffassen (= aus 4 Randm immer 3 M auffassen). An der Ausschnittschräge die stillgelegten 50 Kragen-M dazunehmen und über alle 142/142/148/148/148 M im Bundmuster stricken. Dabei für die 4 Knopflöcher nach 3 cm an der oberen Kante wie folgt arbeiten: 5 M stricken, * 3 M abketten, 15 M stricken, ab * noch 3x wiederholen, die Reihe im Bundmuster beenden.

In der folgenden R über den abgeketteten M je 3 M neu anschlagen. Nach insgesamt 6 cm im Bundmuster alle M abketten wie sie erscheinen. Den Kragen entlang der Längskante in den Halsausschnitt nähen.

Nun am linken Vorderteil für die Jackenblende 142/142/148/148/148 M auffassen (= 50 M aus der Anschlagkante des Kragens und 92/92/98/98/98 M aus der Jackenkante) und 6 cm im Bundmuster stricken.

Am Jackenuntertritt (passend zu den Knopflöchern) die beiden Knöpfe mit Gegenknöpfen annähen (siehe Schnittmuster). An der rechten Schulternaht (auf der linken Strickseite) mit Luftmaschen eine Öse häkeln und am Untertritt den Knopf entsprechend an der linken Krageninnenseite, 5 cm oberhalb der Halsausschnittnaht annähen.

10Hinweis

Weil 4 Knopflöcher gearbeitet wurden, kann die Jacke nach Wunsch geknöpft werden.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.