Die ganz besondere Laptop-Tasche


Fast immer sind die selbstgemachten Geschenke doch die schönsten.
Als eine liebe Freundin kurz vor Weihnachten erwähnte, sie bräuchte doch dringend eine Tasche für ihren Laptop, um ihn ohne Angst transportieren zu können, lies ich mir von ihr die Maße geben und ging einkaufen:
Dunkelroter Filz, dunkelgraues Garn, graues Gummiband (normales Saumband o.ä. war in der gewünschten Farbe leider nicht erhältlich), Klettverschluss, kleine Silberperlen, eine große Edelsteinperle und eine Quaste in Farbe der großen Perle.
Und dann gings zuhause los – in Ermangelung einer Nähmaschine mit der Hand.
Nach 2 Tagen und halbtauben, zerstochenen Fingerspitzen hielt ich das Ergebnis endlich in der Hand.
Und an dem breiten Lächeln meiner Freundin an Weihnachten sah ich, dass sich diese Mühen gelohnt hatten :-)



Dieses Material benötigst du:
  • Faden,
  • Filz,
  • Garn,
  • Klettverschluss,
  • Perlen,
  • Quaste,
  • Saumband

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere,
  • Stoffkreide




2 Kommentare
  1. Ohne Maschine? Kompliment!!! Die ist sehr schön geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.