Dino-Kerzen

Dino-Kerzen Dino-Kerzen

Kerzen dürfen auf keiner Party fehlen, besonders nicht am Geburtstag. Bei mir steht zwar gerade nichts an, aber als ich die Spielzeug-Dinos entdeckt habe, musste ich einfach schon mal vorbasteln. Das heutige DIY ist zwar super einfach, aber dafür auch supercool! Aus den Dinosauriern werden Kerzenhalter für Geburtstagskerzen. Besonders für Kinder ist das eine schöne Idee, aber ich finde, was für Kinder toll ist, geht auch immer für Erwachsene, oder?

Und so wird’s gemacht:

Bohrt mit einer Ahle ein Loch in den Dino und schraubt eine Schraube rein und wieder raus um das Loch zu weiten. Jetzt könnt ihr den Dino mit Stupfpinsel und Acryllack anmalen und en Kerzenhalter hinein stecken – fetrig!

Stepfotos und weitere DIY Ideen findet ihr auf meinem Blog dekotopia.net



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.