DIY – Badekugeln mit Blüten und Sheabutter


Nach den Feiertagen ist endlich Zeit für ein wenig Entspannung, zum Beispiel bei einem heißen Bad. Mit Sheabutter, Heilerde, Blütenblättern, ätherischen Ölen und ein paar Produkten aus dem Supermarkt könnt ihr euch ganz einfach pflegende und duftende Badekugeln herstellen.

Das Rezept für die DIY-Badekugeln findet ihr hier auf meinem Blog



Dieses Material benötigst du:
  • ätherische Öle,
  • Heilerde,
  • Natron,
  • Sheabutter,
  • Zitronensäure

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Küchenutensilien




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.