DIY Steckvogel aus Wellpappe

DIY Steckvogel aus Wellpappe


Piu Piu! Ich habe einfach mal beschlossen, dass jetzt Frühling ist. Und um das zu feiern, stelle ich euch eine Anleitung für einen DIY Steckvogel aus Wellpappe zur Verfügung.

Zeitaufwand: 10 Minuten
Material: Wellpappe, Bastelkleber, eine gute Schere oder einen Cutter, Bleistift, die ausgedruckte Vorlage (von monochrome).

Die komplette Anleitung findet ihr weiter unten oder hier auf monochrome.



Dieses Material benötigst du:
  • Bastelkleber,
  • Wellpappe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter oder Skalpell
So macht man das:

1Form ausdrucken und ausschneiden

Druckt euch die Vorlage von monochrome aus und schneidet die Formen aus. Alle schwarzen Linien müssen eingeschnitten werden. Übertragt die Teile auf die Wellpappe und schneidet sie mit einer scharfen Schere oder einem Cutter aus.

2Teile zusammenstecken

Steckt den Unterkörper quer in den Hauptkörper. Je nach Dicke der Wellpappe sollte der Karton mit etwas Bastelkleber nachgeklebt werden um für mehr Stabilität zu sorgen. Steckt nun den Vogelschwanz fest sowie die Füße. Für einen besseren Halt knickt zwei Krallen nach vorne und eine nach hinten. Diese könnt ihr nach Bedarf kürzen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.