DIY- Strippenkette von [iksi:]

DIY- Strippenkette von [iksi:] DIY- Strippenkette von [iksi:]

http://www.handmadeinstpauli.com

Geknüpfte [iksi:]-Strippen-Kette
Du brauchst:
-Stretch-Jersey, ca 30 bis 40 cm, schöner wirds in verschiedenen Farben
-Schere
-Tür oder Küchenschrank, die Griffe vom Küchenschrank sind die optimale Höhe um im Stehen zu arbeiten

Los gehts:
Leg den Stoff glatt auf deine Arbeitsfläche, wenn Du ihn der Länge nach faltest sparst Du Dir Zeit beim Schneiden.
Nun schneide etwa 12 Streifen gegen den Fadenlauf, das ist wichtig, damit der Stoff sich später rollt , ca 3 cm breit und ca 150 cm lang, wenns nicht ganz so lang ist, dann ists nicht schlimm.
Schneide die Web- bzw Klebkanten an den Enden ab und ziehe die Streifen kräftig lang, so dass die Streifen sich aufrollen.
Spanne nun einen Streifen, z.B. an zwei Schrankgriffen, andere haben vielleicht auch geduldige Freunde ;) dies wird die Führungslinie mit dem Verschluss.
Stelle Dir als nächstes Deine gewünschte Farbreihenfolge zusammen, schau dass es eine ungerade Zahl ergibt.
Befestige die Strippen mit Schlaufen oder Doppelknoten an der Führungslinie und achte dabei darauf, dass von aussen bis zur Mitte eine Seite der Strippe länger ist als die Andere. In der Mitte sind sie dann wieder gleichlang und nach aussen ebenso, nur andersrum.
Weiter gehts, rechts und links aussen, die kürzeren, kannst Du nun zur Seite klemmen und mit den nächsten zwei Strippen wieder einen Doppelknoten machen. Schau, dass zur Mitte immer die kurze Strippe übrig bleibt und die Lange wandert, ab der Mitte umgekehrt, dann mit den nächsten Beiden und so weiter, bis zum Ende der Reihe.
Wenn Du verschiedene Farben hast, dann siehst Du, dass Du nie mit der gleichen Strippe, sondern immer mit zwei verschiedenen knotest. Rechts und links aussen wieder zur Seite geklemmt und das Spiel geht so weiter, bis nur noch zwei Strippenenden übrig bleiben. Diese werden abschliessend auch doppelt verknotet.
Wenn alles glatt gelaufen ist, dann hängen die Srtippenenden in V-Form herab, du kannst sie aber auch noch auf Deine Wunschlänge kürzen. Ich würde sie angeschrägt schneiden.
Im Nacken wird die Kette einfach mit einer Schleife gebunden.
Um die Kette etwas zarter zu bekommen kann man auch jeweils nur einen Knoten machen und wie auch schon bei den Freundschaftsarmbändern früher, ergeben Richtungswechsel schöne neue Muster.
Viel Spass



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




5 Kommentare
  1. Soooo schön,aber ich bin leider zu blöd für die Anleitung… :-((

  2. Die Idee mit alten t- shirts ist sehr gut. WlH ört sich etwas kompliziert an, aber werd es auf jedenfall mal probieren.
    Eignet sich bestimmt auch super als Fliegenmaske für ein Pferd

  3. Richtig toll! Und das beste ist, den Stoff dafür muss man nicht mal kaufen, man kann ja alte T-Shirts nehmen! Also ich wundere mich immer wieder, dass man aus alten T-Shirts so vieles machen könnte!

  4. Die ist aber schön! Eine tolle Idee!

    antonvon blendwerk 3. September 2012 um 17:27
  5. Hi, I would like to see some pictures about this work, it would be more easy…
    txs!

    Margarita Valdivia 15. April 2012 um 23:24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.