easy-peasy-shirt

easy-peasy-shirt easy-peasy-shirt easy-peasy-shirt easy-peasy-shirt easy-peasy-shirt

Mein Easy Peasy Shirt ist fertig! Und es ist mal wieder grau und Neonfarbe ist auch wieder dabei (wie beim letzten Gewinnspiel:-) Dabei ist diese Shirt wirklich schnell und einfach genäht und es wird nicht das letzte gewesen sein. Danke für das super Schnittmuster!

PS: Wenn euch das Shirt gefällt, dann gerne LIKEN und teilen … dann käme ich der Chance eine Overlook zu gewinnen immer näher. Merci!



Dieses Material benötigst du:
  • Leinenbettwäsche,
  • ,
  • Stofffarbe in Neon

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Stoff bekleckern

Schneidet Euch den Stoff zurecht und legt den Teil für die Ärmel auf Packpapier oder Zeitungspapier. Mit einem Pinsel taucht Ihr in die Stoffmalfarbe und führt ihn, ohne den Stoff zu berühren, mit zackigen Bewegungen kreuz und quer über den Stoff.

2Shirt nähen

Das Shirt ist wirklich ein easy peasy Shirt, denn es ist schnell zusammen genäht. Da ich mich für einen Leinenstoff entschieden habe, habe ich eine Nummer größer genommen und den Kragen um 3cm erweitert.

3Ärmel etwas anders als im Schnittmuster

Die Ärmel haben einen Schlitz und die Öffnung habe ich mit einer Sicherheitsnadel und Bügelperlen zur Hälfte geschlossen.





20 Kommentare
  1. Hallo, ich bn erst viel zu spät auf dieses tolle Shirt gestoßen und möchte mich als Änfängerin sooo gerne daran versuchen. Wer kann mir denn mit einer Anleitung behilflich sein? Und wenn ich das Vorterteil in einer anderen Farbe o. Muster möchte, wieviel Stoff muss ich da ungefähr rechnen? Bei Größe 42/44 ??? Bin dankbar für jeden Tipp! Übrigens der Ausschnitt ist toll, ich mag es nicht so eng am Hals!

  2. Wow,

    super tolles Shirt!! Und das mit den Stofffmalfarben ist der Oberknaller!!!
    Muss ich gleich auf meine To-Do-Liste setzen ;-)

    Liebe Grüße

  3. Das mit der Stoffmalfarbe ist eine super Idee und es kommt hervorragend auf dem grauen Stoff zur Geltung, bye Jess

  4. Die Farbmuster sehen wirklich toll aus und auch die Tasche passt

  5. finde ich richtig schön .. toll gemacht <3

  6. Das Shirt sieht sehr Chic aus aaaber der Ausschnitt sitzt nicht gut das kann man besser machen ansonsten eine schöne Idee

    Jennifer Paschen 17. Juli 2013 um 17:05 Uhr
    • Hallo Jennifer,
      danke, ja das stimmt, er steht zu weit ab. Es stört mich nicht, bin halt leider keine Schneiderin und wusste es nicht besser:-) LG
      Anika

  7. Das gefällt mir echt gut, vor allem mit den Neonfarben!
    Ich bin auch gerade dabei mir ein easy paesy Shirt zu nähen, es ist auch Stoffmalfarbe und grauer Jersey im Spiel…

  8. Dein Shirt gefällt mir echt gut, hast du klasse gemacht!

  9. Das ist ja eine super Idee! Der gemalte Stoff sieht super aus!!!

    LG Tanja

  10. Ich finde es sehr schön und das du dich für einen Leinenstoff entschieden hast gibt doppelte Punktzahl!! Sehr kreativ!!

  11. Die Idee, auch selbst bemalten Stoff für das Shirt zu vernähen, find eich super. Gleich einmal geherzt. Drücke die Daumen!!

  12. Das Shirt sieht klasse aus, und diese Stofffarbe-Aufbring-Technik muss ich auch mal ausprobieren. Toll!!!!

  13. Ist total cool geworden!!!

  14. Das ist richtig toll geworden!

  15. Hi!

    Das Shirt sieht toll aus – ich würde soooo gerne auch eines schneidern, gibt es dazu einen Schnitt?

    Toi Toi Toi für die Overlock :)

    Danny

  16. Das gefällt mir sehr gut. Super

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.