„Easy-Peasy“ Sommerkleid mit Smoknähten


Das „Easy-Peasy“ Sommerkleid für kleine, aber auch für große Mädchen ist schnell genäht. Bei einem rechteckigen Stück Stoff werden an der Längsseite mehrere Smoknähte im gleichen Abstand mit der Nähmaschine genäht. Dabei wird der Gummifaden einfach auf die Unterfadenspule mit der Hand aufgewickelt. Als Träger und Verzierung kann man beispielsweise Web- bzw. Schrägbänder, Spitzenborten oder Zackenlitzen verwenden.
Eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung inklusive der genauen Berechnung für die Stoffgröße findet ihr auf meinem Nähblog pattydoo. Dazu gibt’s ausserdem ein Video, in welchem ich Euch das Smoken mit der Nähmaschine genau erläutere.
Viel Spaß dabei – jetzt kann der Sommer richtig kommen!!!



Dieses Material benötigst du:
  • Gummifaden,
  • Nähgarn,
  • Spitzenborte,
  • Stoff,
  • Webbänder,
  • Zackenlitze

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Massband,
  • Nähmaschine,
  • Stoffschere




2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.