Eier in Türkis – mit Streifen in Gold und Glitzer.


Als Vorbereitung Eier auspusten. (Aus dem Eiinhalt fabrizierte ich lecker Rührei und einen ganz leckeren Möhrenkuchen. Jammiii.)

Dann mischte ich mir mit Acrylfarben ein ganz tolles Türkis an & grundierte hiermit die Eier. (Tipp: ich spießte meine Eier auf einen dünnen Zweig auf, so konnte ich sie mit einem Mal bemalen, ohne mir großartig die Hände anzumalen.)
Nachdem die Farbe getrocknet war, klebte ich die Eier ab, sodass Streifenkringel ums Ei herum frei blieben. Ich bestrich bei einem Teil der Eier die freien Stellen mit Leim & bestäubte sie anschließend mit Glitzer.
Den anderen Teil besprühte ich mit Goldlack.
Nachdem die Farbe/der Leim getrocknet war, konnt ich das Abklebeband entfernen & die Eier aufhängen bzw. verschenken.

Die ausführliche Anleitung und weitere Infos findest du hier: http://kiraton.com/projekt-eierei/

Weitere DIY-Ideen findest du unter Kiraton DIY.



Dieses Material benötigst du:
  • Acrylfarbe,
  • Ei,
  • glitzer,
  • Goldlack,
  • Leim,
  • Masking Tape

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Holz-Schaschlikspieß,
  • Masking-Tape,
  • Pinsel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.