Kleine Praline als Gastgeschenk

Kleine Praline als Gastgeschenk Kleine Praline als Gastgeschenk Kleine Praline als Gastgeschenk Kleine Praline als Gastgeschenk Kleine Praline als Gastgeschenk Kleine Praline als Gastgeschenk

Kleine, verpackte Pralinen eignen sich wunderbar als kleine Gastgeschenke oder als Tischkärtchen. Egal ob zum Osterbrunch, Geburtstags-Kaffee oder Valentinstags-Dinner – die kleine Aufmerksamkeit lässt sich ganz individuell gestalten und verzieren, um den gedeckten Tisch aufzupeppen. Aber auch als i-Tüpfelchen auf einem schön verpackten Geschenk oder als kleines Mitbringsel machen sich die kleinen Pralinen gut, wobei so ziemlich jede Praline verwendet werden kann, die eingepackt ist und einen rechteckigen Boden hat.

Auf meinem Blogpost findest Du eine genaue Anleitung, auch zum kostenlosen Download als PDF. Außerdem gibt es hier ein free Printable, mit dem Du Dir sämtliche Mess- und Markierungsarbeiten sparen und sofort mit dem Basteln loslegen kannst.



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • ,
  • ggf. Falzwerkzeug,
  • ,
  • Schere oder Bastelmesser und Schneidematte




Ein Kommentar
  1. kleine Tasse häkeln in die man eine praline
    setzen kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.