Flüssigseife Selbermachen

  • 27.11.2018 von RAUMIDEEN
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , ,
Flüssigseife Selbermachen

Hast du schon einmal Flüssigseife selber gemacht? Ich schon und ich kann dir sagen, ich bin begeistert, wie einfach das geht – nachhaltig Leben muss nicht schwer sein. Beginnen wir mir der Herstellung von Flüssigseife:

https://ideen-wohnen-garten-leben.blogspot.com/2018/11/fluessigseife-selbermachen.html



Dieses Material benötigst du:
  • Flüssigseife,
  • Nachhaltigkeit,
  • Seife herstellen,
  • Seifenrezept

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Gemüsereibe,
  • Löffel,
  • Schale,
  • Seifenspender,
  • Wasserkocher
So macht man das:

1Flüssigseife selber machen - Zutaten


ein gehäuften EL fein geraspelte Biokernseife
500 ml kochendes Wasser

2Zubereitung

Mit einer Küchenreibe reibst du dir von einem Stück Biokernseife Seifenraspel. Du brauchst einen EL Seifenraspel für ca. 500 ml Flüssigseife. Gebe die Seifenraspel in eine Schale.
Bringe Wasser zum Kochen und gieße 500 ml davon in die Schüssel zu der Seife.
Rühre die Seifenraspel mit einem Löffel durch die Flüssigkeit, bis sich sie aufgelöst haben.
Lasse das Seifenwasser erkalten. Es geliert, wenn es kalt ist.
Fülle das Seifengel zum Aufbewahren in Glasbehälter. Du kannst dir einen Vorrat anlegen. Fülle die Flüssigseife in deine Seifenspender. Fülle diese nicht ganz auf, es kann sein, dass, das Seifengel zu fest wird. Das ist nicht schlimm, du kannst es mit heißem Wasser aus der Leitung aufgießen und wieder verflüssigen.





Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.