Frühlingsjacke aus einem Männerhemd

Frühlingsjacke aus einem Männerhemd

Zwar ist schon Anfang März, aber der Winter hat beim Wetter noch immer seine Finger im Spiel. Nichts desto trotz hier eine Anleitung, wie ihr aus einem Männerhemd, ob neu oder alt, eine dünne Jacke für euch zaubern könnt. Ein Basismodell mit vielen Variationsmöglichkeiten.



Dieses Material benötigst du:
  • Hemd,
  • Schrägband in passender Farbe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 x Nähmaschine,
  • Stecknadeln
So macht man das:

1Erste Entscheidungen und erste Schnitte

Zieht das Hemd an und überlegt euch, wie eure Jacke aussehen soll. Ich habe den Kragen und die Knopfleiste abgetrennt. Wenn ihr möchtet, könnt ihr den Kragen aber auch dran lassen oder ihr entscheidet, die Jacke mit den Knöpfen schliessen zu wollen.

2Nähte versäubern und schon fertig!

Ich habe meine Nähte mit hellblauem Schrägband eingefasst, um der Jacke den gewissen Kick zu geben. Natürlich könnt ihr auch einen Reissverschluss anbringen, oder oder oder...

Und schon ist die Jacke fertig!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.