Garderobe: … von der Mutter einen Gruß

Garderobe: ... von der Mutter einen Gruß

Zeit: 5 Stunden, Kosten: 35 €

Idee und Anleitung: Katharina Janzen

Foto: Indra Ohlemutz



Dieses Material benötigst du:
  • 2 Metallwinkelaufhängungen,
  • 3 Bierkästen aus Holz (z.B. von Grünwohlder),
  • 5 Möbelknäufe,
  • breite Hakenleiste über Gesamtlänge,
  • Dispersionskleber (z.B. von Boesner),
  • Farbe (z.B. Annie Sloan Chalk Paint),
  • kurze Nägel,
  • lange und kurze Schrauben,
  • Papier zum Bekleben,
  • Pappe,
  • schmale Leiste über Gesamtlänge,
  • Wachs

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bohrmaschine bzw. Akkuschrauber,
  • Cutter,
  • Hammer,
  • Lineal,
  • Schneidematte,
  • Schraubenzieher
So macht man das:

1...

Kästen und Leisten lackieren und nach dem Trocknen mit Wachs versiegeln.

2...

Pappe zuschneiden: 3 x Kästenboden, 6 x breite Seite, 2 x schmale Seite (Tipp: Messt jede Fläche einzeln aus, da die Maße der Kästen voneinander abweichen.)

3...

Zugeschnittene Pappteile beidseitig(!) mit Papier beziehen. Verwendet dafür den Dispersionskleber. Tipp: Achtet auf die richtige Ausrichtung des Papiers!

4...

Fertige Pappen in die Zwischenräume der Kisten nageln.

5...

Die Stellen, an denen die Kisten zusammenstoßen, mit einer Schraube verbinden.

6...

Schmale Leiste an Rückseite (oben) über die gesamte Länge mit mehreren Schrauben fixieren.

7...

Knäufe in regelmäßigen Abständen auf breite Leiste montieren und (unten) an Rückwand mit mehreren Schrauben befestigen.

8...

Am Ende die Metallwinkel zur Aufhängung anbringen. Fertig!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.