Gehäkeltes Schultertuch

Gehäkeltes Schultertuch

Dieses Dreieckstuch mit seinen Fransen aus Schachenmayr Catania ermöglicht Ihnen den großen Auftritt! Bildet es doch die perfekte Ergänzung zu Sommerkleid oder Rock mit Bluse! Das Häkelmuster erinnert entfernt an Blumen mit ihren Blütenblättern und wirkt doch irgendwie geometrisch abstrakt. Das hat nicht jede!

Größe: 200 x 80 cm

Designer: Schachenmayr Design Team

Das PDF mit der Anleitung zum Download findest du auf dieser Seite.



Dieses Material benötigst du:
  • 400 g Schachenmayr Catania zimt Fb 00383

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Milward Häkelnadel 3.5 mm,
  • Wollsticknadel ohne Spitze
So macht man das:

1Rautenmuster

An der Spitze des Tuches beginnen und gemäß der Häkelschrift die 1.-15. Reihe häkeln. Dann die Reihen mit den Maschen vor dem Rapport beginnen, den grau unterlegten Rapport mustergemäß und entsprechend der stetig zunehmenden Maschenzahl so oft wie notwendig wiederholen, die Reihen mit den Maschen nach dem Rapport beenden.
Die 1.-15. Reihe 1x arbeiten, dann die 8.-15. Reihe stets wiederholen.

2Zeichenerklärung

3Maschenprobe

20 Maschen und 9,5 Reihen = 10 x 10 cm, im Rautenmuster gehäkelt.

4Anleitung

Mit Nadel 3,5 mm die erste Luftmasche anschlagen, 4 Luftmaschen arbeiten. Die Arbeit wenden und 2 Stäbchen und 1 Doppelstäbchen in die erste Luftmasche häkeln. Nun gemäß Häkelschrift die 2.-15. Reihe häkeln und dann die 8.-15. Reihe 7,5x wiederholen = 75 Reihen. Die 76. Reihe = letzte Reihe gemäß Häkelschrift arbeiten.

5Fertigstellung

Die Fäden vernähen. Das Schultertuch spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Für die Fransen 312 Fäden von 30 cm Länge schneiden und mit jeweils 4 Fäden in jede 2. Reihe eine Franse knoten = 39 Fransen je Seite.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.