Geschenkanhänger aus Salzteig


So schnell und so einfach – Anhänger aus Salzteig zu gestalten kann für Groß & Klein ein echter Spaß sein.

Alles was ihr dafür braucht, lest ihr hier:

https://mamaninadesign.blogspot.com/2016/10/geschenkanhanger-aus-salzteig-einfach.html



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Tasse Salz,
  • 1 Tasse Wasser,
  • 1 Tl Öl,
  • 2 Tassen Mehl,
  • Lebensmittelfarbe (flüssig)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backofen,
  • Backpapier,
  • Keksstempel,
  • Pinsel,
  • Plätzchenausstecher,
  • Stempel
So macht man das:

1So gehts

Den Teig in drei gleich große Teile teilen und mit den Farben grün, blau & rot einfärben. Jeweils nur ein paar Tropfen, damit es auch schön pastellig wird. Der Teig muss gut durchgeknetet werden, damit sich die Farbe schön gleichmäßig verteilt. Das können die Kinder z.B. schon ganz toll übernehmen.

Nun den Teig ausrollen (nicht zu dick!) und mit Plätzchenausstechern & Keksstempeln verschiedene Anhänger in unterschiedlichen Größen herstellen. Diese müssen anschließend einen ganzen Tag auf einem Backblech (mit Backpapier ausgelegt) trocknen.
Am nächsten Tag kommen die Anhänger dann bei ca. 80 Grad Umluft für eine Stunde in den Backofen. Nach Ablauf dieser Stunde wird die Grad-Zahl dann auf 120 Grad erhöht und die Anhänger noch einmal 1-2 Stunden weiter gebrannt.
Danach können sie gelackt, oder wie in meinem Falle beklebt und bestempelt werden.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.