Haarclips selber gestalten


Es gibt so viele Möglichkeiten, Haarclips für kleine und große Mädels ganz einzigartig selber zu gestalten. Ein paar davon zeige ich Euch hier:

http://merlanne.lu/?p=4491



Dieses Material benötigst du:
  • etwa 50 cm Sticktwist,
  • Filzreste,
  • Haarspangenrohlinge,
  • Knöpfe,
  • Perlen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere
So macht man das:

1Haarspange mit Sticktwist umwickeln

Etwa 50 cm Sticktwist abschneiden. An der Haarspange mit einem Knoten befestigen und um die Haarspange winden. Im vorderen Teil ist ein Tropfen Klebstoff notwendig, damit der Faden nicht verrutscht. Bis zum Ende umwickeln und den Faden befestigen. Der "Kopf" des Clips braucht nicht umwickelt zu werden.

2Haarspange dekorieren

Nun sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich habe Filzherzchen und Blumen ausgeschnitten, Perlen und Knöpfe aufgenäht oder geklebt. Aber da fallen Euch bestimmt noch viele andere Variationen ein und ein Blick in die "Restekisten" ist sicher inspirierend.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.