Herbstlich gestaltete Malpappen

Herbstlich gestaltete Malpappen

Kleinigkeiten für an die Wand oder als kleines Geschenk. Die gezeigten Bilder wurden von meinem damals fünfjährigen Sohn gestaltet.



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Malpappe oder Keilrahmen,
  • Naturmaterialien,
  • Strukturpaste
So macht man das:

1Materialien sammeln

Bei uns waren es große Tannenzapfen und verschiedene Herbstblätter, vor allem vom Ginkgobaum.

2Maltisch vorbereiten

Kind sollte einen Malkittel anhaben, der Arbeitsbereich mit einer Zeitung abgedeckt werden. Die Materialien werden für das Aufkleben vorbereitet, z.B. die Zapfen in Einzelteile gebrochen.

3Strukturpaste auftragen und Materialien einlegen

Die Strukturpaste mit einem Pinsel auftragen. Die Materialien schön angeordnet vorsichtig in die Paste einlegen. Die Paste trocknet weiß auf - ggf. kann man sie vorher nach Geschmack mit einer anderen Farbe (Acrylfarbe) mischen. Das Werk trocknen lassen (geht recht schnell, in 30 Minuten bis zu einer Stunde sollte der Trocknungsvorgang abgeschlossen sein). Fertig!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.