Herbstliche Postkarten

Herbstliche Postkarten

Für diese Postkarten habe ich ein bischen mit pflanzlicher Farbe experimentiert und Schalen von Zwiebel- und Roter Beete in Wasser aufgekocht. Danach kann habe ich das Papier (bzw. alte Buchseiten) in die Farbe gesteckt, einziehen lassen und ggf danach in die andere Farbe gelegt. Ich empfehle einfach etwas rumzuspielen und z.B. mit einem Strohalm Farbklekse zu verteilen. Dann brauch man nur noch Pappe und gepresste Blätter – fertig sind die Wunderwerke!



Dieses Material benötigst du:
  • alte Buchseiten,
  • Pappe,
  • Schale von einer Roten Beete,
  • Zwiebelschalen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Schere,
  • Kleber




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.