Jeans flicken // sashiko demin


Sashiko ist eine sehr alte Sticktechnik aus Japan. Ursprünglich wurden gebrauchte Stoffe so nur aus Sparsamkeit ausgebessert.

Mittlerweile wird diese Art der Stickerei als dekorative Aufwertung auf unterschiedlichen Sachen,z.B. Jeans, Taschen, Tücher  vorgenommen.

Auf meine Jeans habe ich große Jeanspatches mit der Nähmaschine genäht und anschließend mit einigen einfachen

Stichen aus bunten Wollresten verziert.

Viele andere upcycling Jeans Ideen findet ihr bei mir.

Klick doch mal auf meinen Blog, ich würde mich freuen.

Mondgöttin Blog

Mondgöttin Instagram



Dieses Material benötigst du:
  • Jeans,
  • Stickgarn oder Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.