Karton-Recycling: Schachtel selber machen

Karton-Recycling: Schachtel selber machen

Anstatt Kartonverpackungen wegzuschmeissen, kann man diese auch toll recyceln. Zum Beispiel kann man Schachteln und Boxen damit basteln und dies erst noch im Wunschformat.

 

http://www.deschdanja.ch/kreativ-blog/101-kartonschachtel



Dieses Material benötigst du:
  • Karton

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Cutter,
  • Geodreieck,
  • Lineal,
  • Nassklebeband,
  • Pinsel,
  • Schneideunterlage,
  • Wasser
So macht man das:

1Kartonschachtel selber basteln

Die Schachtel (12 x 10 x 5cm) besteht aus 5 Einzelteilen:

- Boden: 12 x 10cm
- 2 lange Seiten: 12 x 5cm
- 2 kurze Seiten: 9.5 x 5cm (10cm abzüglich 0.5cm für die zweifache Dicke des Kartons)


Bild 2: Die Einzelteile mittels Schneide-Lineal und Cutter ausschneiden. Genaues Messen ist sehr wichtig. Mit dem Cutter den Karton erst nur Ritzen und dann mit sanftem Druck mehrmals durchziehen. So erhält man saubere Kanten.

Bild 3: Die Oberkanten der Seitenwände mit dem Nassklebeband kaschieren. Dazu das Klebeband mit Pinsel und Wasser anfeuchten und andrücken.

Bild 4: Nassklebeband zurechtschneiden, die halbe Seite mit Wasser befeuchten und an den Seiten des Bodens ankleben. Das Klebeband darf etwas kürzer sein als die Kante selber.

Bild 5: Eine lange Seitenwand ankleben. Dazu am besten den Boden an einer Kanate aufrecht hinstellen. Den überstehenden Teil des Klebebands befeuchten und die Längsseite ankleben.

Bild 6: Die beiden kurzen Seiten aufsetzen und ankleben.

Bid 7: Die zweite lange Seite ankleben.

Bild 8: Nassklebeband an den Seitenkanten ankleben. An der Unterseite das überstehende Ende mit der Schere in der Mitte einschneiden und beide Hälften umschlagen und ankleben.

Bild 9: An der Oberseite wird das Klebeband 3x eingeschnitten, einmal mittig und dann zwei Schnitte, die der Breite des Kartons entsprechen. Erst die beiden inneren, schmalen Streifen umschlagen und danach die beiden äusseren, dickeren. So entstehen sehr saubere Kanten.





Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.