Kerzen selber färben DIY


Kerzen färben ist garnicht so schwer. Sie sehen sehr toll aus, sind schön bunt und eine tolle Geschenkidee.



Dieses Material benötigst du:
  • Bunte Wachsmalstifte,
  • Kerzen,
  • Kerzenwachs oder Kerzenreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Blechdosen,
  • HItzebeständige Gläser,
  • Messer,
  • Wachsmalstifte
So macht man das:

1DIP DYE Kerzen färben

Als erstes nehmt ihr weiße Kerzenreste oder Kerzen die ihr klein schneidet.
Füllt diese dann in hitzebeständige Gläser oder Blechdosen.
Ich habe hohe Einmachgläser, sowie Blechdosen genommen.
Nun stellt ihr alles ins Wasserbad. In die einzelnen Gefäße könnt ihr zu den Kerzenresten nun noch die kleingeschnittenen Wachsmalstifte legen und alles mit einem Holzspießchen gut verrühren bis alles sich aufgelöst hat.

Die Kerzen darfst du nur ganz kurz in das heiße Wachs, sonst schmelzen sie.
Kurz die Farbe abkühlen lassen und noch einmal reintunken.

Je nachdem, wie versetzt du die Kerze reintunkst, gibt es dann tolle unterschiedliche Abstufungen.

Mal nur oben reintunken oder nur unten? Probiert einfach mal aus.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!