Mein Hut der hat drei Ecken


Gut behütet schauen diese Eier gutgelaunt Ostern entgegen!



Dieses Material benötigst du:
  • Filz 13 x 10 cm,
  • Nähgarn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Nähmaschine,
  • Schere
So macht man das:

1Hüte falten

Faltet die Hüte wie einen Papierhut und fixiert die Falten mit dem Bügeleisen. Die Dreiecke mit unsichtbarem Garn festnähen (siehe blauer Hut).

2Hut nähen

Nun die Umschläge mit ein paar Stichen festheften und mit der Nähmaschine feststeppen. Vielleicht etwas mit der Schere schöner zurechtschneiden. Fertig!

(Copyright: Claudine Freylinger)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.