Memoboard aus Lamellentür


Heute möchte ich euch mein selbst gebasteltes Memoboard für die Küche zeigen.
Ich finde, dass dies eines meiner hübschesten Memoboards/Pinnwände ist, die ich bis jetzt gemacht habe.
Ich hoffe euch gefällt meine DIY Idee :)
weitere tolle DIY Ideen findet ihr auf meinem Blog: http://kreativoderprimitiv.blogspot.de



Dieses Material benötigst du:
  • Dekomaterial,
  • Hacken oder Schubladenknöpfe,
  • Lamellentür,
  • Wäscheklammern,
  • Webbänder,
  • weiße Acrylfarbe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bastelkleber,
  • Heißklebepistole,
  • Pinsel,
  • Schere
So macht man das:

1Lamellentür und Wäscheklammern weiß bestreichen und trocknen lassen

2Webbänder/Dekobänder mit Bastelkleber anbringen

3Hacken / Schubladenknöpfe mit den mitgelieferten Nägeln / Schrauben unten anbringen

4Wäscheklammern dekorieren und mit der Heißklebepistone am Memoboard befestigen

5Memoborad mit Dekomaterial den letzten Schliff geben

6Memoboard aufhängen

7Die detailierte Anleitung inkl. Bilder findet ihr auf meinem Blog

http://kreativoderprimitiv.blogspot.de/2013/04/lamellentur-wird-zum-memoboard.html#more





Ein Kommentar
  1. Super Idee! Vielen Dank dafür. Ich habe demnächst nämlich eine Lamellentür übrig:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.