Möbelknöpfe aus Kunstharz mit Muffin-Backform


Das „je ne sais quoi“ eines liebevollen Interieurs können handgefertigte Griffe sein, die Deine schönsten Möbelstücke schmücken.

Mithilfe einer einfachen Muffin-Backform, Kunstharz und flüssigen Kunstharz-Farben lassen sich mit kleinem Aufwand individuelle Objekte anfertigen.

Die Schrauben zur Befestigung werden direkt mit eingegossen, so dass nur eine geringe Nachbearbeitung nötig ist.

Es werden drei Schichten Harz gegossen, so dass über drei Tage ein Zeitaufwand von rund 20 Minuten täglich benötigt wird.

Zum Nachlesen und Nachmachen findest Du die detaillierte Anleitung auf meinem Blog:

http://www.ednamo.com/2017/01/diy-easy-mobelknopfe-aus-kunstharz-mit-muffin-silikonform.html

 

Viel Spaß beim Inspirieren lassen wünscht Dir

Edna Mo



Dieses Material benötigst du:
  • Acrylfarbe weiß,
  • Kunstharz,
  • Kunstharz Farbe transparent,
  • M5 Muttern,
  • M5 Schrauben

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Silikonform
So macht man das:

1Erste Schicht transparenten Kunstharz gießen

2Flüssigfarbe auftropfen

Danach das Harz 24 Stunden härten lassen.

3Zweite Schicht weiß eingefärbten Kunstharz gießen

Danach das Harz komplett aushärten lassen.

4Schraube aufsetzen

Falls wackelig - mit einem Tropfen Sekundenkleber zur Stabilität verhelfen.

5Dritte Schicht weiß eingefärbten Kunstharz gießen.

Danach das Harz vollständig aushärten lassen.

6Gießlinge auslösen

7Mit dem Cutter entgraten

8Mit Aluminiumhülse und Mutter konfektionieren und befestigen

9Fertig ist das aufgemöbelte Schubladenschränkchen!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.