Oster-Überraschungseier


Ich mag an den Überraschungseiern die Schokolade, aber nicht den Plastik-Kleinkram, der rumfliegt und irgendwann in der Tonne landet.

Daher habe ich das Überraschungsei umfunktioniert und neu gestaltet.

Mit sinnvollem Kleinkram drin und die Überraschung und Schokolade bleibt dabei erhalten.

http://www.pfefferminzgruen.blogspot.de/2015/03/diy-oster-uberraschungseier-selber_4.html


So macht man das:

1Schritt 1

Die Ü-Eier auspacken und die Schokolade vorsichtig auseinander teilen.
Wenn es schwer geht, nehmt euch ein Messer zur Hilfe.
Eure gewünschte Füllung legt ihr ins Schokoladenei, klappt es zu.

2Schritt 2

Wickelt dann ein Stoffstück drum.
Das alles bindet ihr mit einem Bändchen fest.

Ich habe in die Eier als Füllung Sticker, einen Motivstanzer, Maskingtape und
Holzperlen für eine Kette reingetan.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.