Schablonen für Stoffdruck und Co. selber machen

Schablonen für Stoffdruck und Co. selber machen Schablonen für Stoffdruck und Co. selber machen Schablonen für Stoffdruck und Co. selber machen Schablonen für Stoffdruck und Co. selber machen

Habt ihr auch schon Schablonen zum Übertragen verschiedener Motive benützt? Ich verwende immer wieder gerne welche um einfärbige Stoffe damit auf zu hübschen.

Damit ich aber keine 0-8-15 Schablonen verwenden muss, hab ich mir überlegt wie ich selber welche machen kann.

Hier dazu meine Anleitung:

http://schillersplatzli.blogspot.co.at/2015/05/schablone-selber-machen.html



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Das Muster für die Vorlage habe ich auf Pinterest gefunden. Den Link dazu findet ihr auf meinem Blog.

2Das quadratische Papier wird wie folgt gefalten: Zuerst Linie A (rot) dann Linie B (Grün) und zum Schluss Linie C (blau)

3Fertig gefalten sieht das Papier folgenderweise aus:

4Ihr könnt nun die Vorlage frei Hand übertragen oder ihr schneidet sie aus, legt sie auf das gefaltete Papier und zeichnet die Linien nach. Schneidet das Papier den Linien entlang aus, faltet es auseinander und streift es glatt damit es für den nächsten Schritt vorbereitet ist. Das Papier/Muster jetzt laminieren und mit einem Cutermesser ausschneiden. Fertig ist eure Vorlage die ihr immer wieder verwenden könnt.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.