Schuhu, die Kuscheleule

Schuhu, die Kuscheleule

So endlich ist es soweit, ich darf vorstellen die Eule Schuhu :) das neue Kuschelkissen meiner kleinen Süßen.

Ich habe sie in Runden gearbeitet, damit ich später keine Naht an der Hinterseite habe. Sie ist komplett in Stäbchen gearbeitet. Bei den Augen habe ich den innerne Kreis in 1 Runde Stäbchen in schwarz und darum herum 2 Runden in weiß und das alles 2 mal.

Habe die Kuscheleule mit Wolle ausgestopft und fertig war das gute Stück. Ich hoffe Sie gefällt euch genau so gut wie mir ;)

Und das Beste ist es kostet keinen einzigen Euro da man so seine Reste verwerten kann :)



Dieses Material benötigst du:
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel,
  • Stopfnadel




8 Kommentare
  1. Hi,
    sag mal reicht da eine 5er bzw. 6er Nadel?
    Danke für deine Antwort :-)
    Sieht toll aus das Kissen.

  2. Hallo, ihr Lieben. Bin begeisterte Häkel- und Strickerin und immer auf der Suche nach kostenlosen Anleitungen. Hätte gerne die von dem Eulenkissen. Was muss ich tun, damit ich weiter mit euch in Kontakt bleiben kann und evtl. Anleitungen erhalten kann? LG Marita

    Marita Rosebrock-Schilling 5. Februar 2014 um 23:29 Uhr
  3. Hi wäre es möglich die anleitung zu bekommen
    Das wäre das richtige geschenk für meinen neffen er liebt eulen

    Danke

    Lg jenny

    pehl.jennifer@web.de

    • ich habe dafür leider keine anleitung hab se einfach aus m kopf gearbeitet. einfach 2 rechtecke häkeln, zusammen nähen, ausstopfen, 2 kreise häkeln und ein dreieck für den schnabel fertig :)

    • Hi könntest du mir sagen wie viele Maschen du genommen hast und welche grösse der Häkelnadel….danke

  4. Hi,könnte ich die Anleitung von der Kuschel Eule haben,würde gern meiner Tochter 1monat alt eine häkeln…….Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.