Spekulatius Cake im Glas + Kleines weihnachtliches Gestaltungstutorial


Heute habe ich etwas Neues für euch ausprobiert. Es gibt so viele Möglichkeiten einen lieben Menschen eine Freude zu bereiten, aber Kuchen im Glas zu verschenken wäre an dieser Stelle nicht meine erste Idee. Da ich die Geschenkidee bereits des Öfteren im Internet gesehen habe, habe ich heute spontan ein Küchlein im Glas gebacken.

Des Weiteren zeige ich euch in einem kleinen Tutorial, wie ihr das Glas hübsch verzieren könnt.

Hier gehts zum Spekulatius Cake Rezept und zur Gestaltungsidee.

Macht euren Lieben eine Freude und überrascht sie beim nächsten Besuch mit einem kleinen weihnachtlichen Kuchen.



Dieses Material benötigst du:
  • Band,
  • Garn,
  • Perlen,
  • Satinband,
  • Stoffreste,
  • Streudeko

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backofen,
  • Stoffreste,
  • Weckglas oder Marmeladenglas




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare

Wir machen die Schulen auf!

Ab heute kannst du auf Handmade Kultur nicht nur zeigen, was du drauf hast, sondern auch dazulernen! Wir starten mit dem Lieblingshobby der Community, dem Nähen, und zeigen dir in unserem ersten Webinar, wie du ein Schnittmuster von deinem Lieblings-T-Shirt anfertigst, ohne dein Shirt  zerschneiden zu müssen. Wenn du dabei sein willst, melde dich unten für einen der beiden Online-Termine an.