Spinat-Schafskäse-Yufka-Pastete

Spinat-Schafskäse-Yufka-Pastete


Dies Rezept habe ich mal in einem Kochkurs “Türkische Küche” kennen- und liebengelernt . Als Verpackung für den Spinat und den Schafskäse dienen die papierdünnen Teigblätter, Yufka genannt, die es entweder im türkischen Supermarkt oder evtl. auch im normalen Lebensmittelhandel gibt. Es muss halt nicht immer Mürbeteig sein!
… Das Rezept findest du auf LILAMALERIE’s Blog



Dieses Material benötigst du:
  • Butter,
  • Ei,
  • Jogurth,
  • Paprikapulver,
  • Pfeffer,
  • Salz,
  • Schafskäse,
  • TK-Blattspinat,
  • Yufkablätter,
  • Zwiebel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.