Super-easy Babydecke aus Sweatshirtstoff

Super-easy Babydecke aus Sweatshirtstoff

Diese kuschelige Babydecke gelingt auch einer Anfängerin! Heute zeige ich im Rahmen meiner Babydecken-Themenwoche in wenigen einfachen Schritten, wie Du eine Babydecke aus Sweatshirtstoff nähst – aus einem Stück!

Schau vorbei, ich freu mich!

http://crafting-cafe.blogspot.de/2017/03/babydecke-aus-sweatshirtstoff-nahen.html

Viele Grüße,

Sonja



Dieses Material benötigst du:
  • Bündchen,
  • sweatshirtstoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine
So macht man das:

1Vorbereiten

Zuerst habe ich die 90°-Ecken meines Stoffes abgerundet, damit ich mit dem Bündchen besser drumherum komme. Das habe ich freihand gemacht. Damit sie alle einigermaßen gleich werden, habe ich die Decke so gefaltet, dass alle vier Ecken übereinander liegen.

2Bündchen feststecken

Der Bündchenstreifen (den ich zuvor aus mehreren Streifen aneinander genäht hatte) wird zunächst auf der linken Stoffseite rechts-auf-rechts festgesteckt. Kleiner Tipp: Fang mit dem Stecken irgendwo in der Mitte einer Seite an, auf keinen Fall in der Kurve!!
Dabei habe ich außerdem darauf geachtet, dass das Bündchen sich in den runden Ecken (*höhö, runde Ecken!*) NICHT dehnt. Es soll sich idealerweise gar nicht dehnen!!

Anschließend wird natürlich mit feinem Zickzack oder Elastik-Stich abgesteppt. Ich bin zusätzlich mit der Overlock drüber, damit ich eine schöne Kante erhalte.

3Einfassen

Das Bündchen wird um die Kante herumgeschlagen und dann von oben abgesteppt, sodass die Kante der Decke eingefasst wird.

4Absteppen

Dann wird abgesteppt.

5FERTIG

Fertig ist Deine Super-easy-Sweatdecke! :)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.