Topflappen und Untersetzer in Blätterform


Der Herbst ist da, mit seiner ganzen bunten Vielfalt. Wohnung,
Garten und Balkon werden nun mit herbstlichen Dekorationen
geschmückt. Auch in der Küche ist der Herbst in Form von
Topflappen und Untersetzern in Blätterformen eingezogen.

Anleitung / Vorlagen : https://gkkreativ.blogspot.com/2019/09/topflappen-und-untersetzer-in-blattform.html



Dieses Material benötigst du:
  • Bastelfilz 3mm,
  • Baumwolle,
  • Baumwollvlies,
  • passendes Garn

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Nähnadel,
  • 1 x Nähmaschine,
  • Schere
So macht man das:

1Anleitung für Topflappen in Blattform

Topflappen in Blattform

Material

2 Stoffstücke aus Baumwolle ca. 30 x 30 cm
1 Stoffstreifen aus Baumwolle für die Schlaufe ca. 10 x 15 cm
2 x Thermovlies ca. 30 x 30 cm


1. Für den Topflappen jeweils 2 Stoffstücke und 2x Thermovlies 30 x 30 cm,
für die Schlaufe ein Stoffstück 10 x 15 cm zuschneiden.
2. Die Stoffe rechts auf rechts und außen jeweils ein Stück Thermovlies
aufeinander legen.
3. Für die Schlaufe das Stoffstück an den langen Seiten jeweils ca. 1 cm
nach innen klappen und glattbügeln.
4. Dann die langen Seiten aufeinander legen und bügeln.
5. Die Schlaufe nun rechts und links knappkantig feststeppen.
6. Die Schlaufe mittig falten und zwischen die Stofflagen legen.
7. Die Papiervorlage auflegen und übertragen.
8. Alle Stoffschichten mit einem Gradstich vernähen. Hierbei eine
Wendeöffnung an der unteren Kante frei lassen.
9. Den Topflappen ausschneiden, hierbei eine Nahtzugabe von 1 cm
stehen lassen. An den Rundungen den Stoff bis zur Naht einschneiden.
10. Den Stoff wenden und die Nähte gut bügeln.
11. Die Wendeöffnung per Hand schließen.

2Anleitung für Untersetzer in Blattform

Für die Untersetzer einfach die Schablone ausdrucken, auflegen, auf Bastelfilz
übertragen und ausschneiden.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.