Versteckte Handgelenkstasche mit Perlendeko

  • 29.06.2015 von zwoelftekojelinks
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Mäßig
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , ,

Wenn nur das Allernötigste mitsoll/mitmuss, tut´s auch einfach eine Handgelenkstasche mit Perlendeko. Da passen Schlüssel, Fahrkarte und ein wenig Bargeld locker hinein! Und auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Armband, da sich der Reißverschluss auf der Rückseite befindet!

Und warum ich die genäht habe, könnt Ihr hier lesen: http://wp.me/p4qVFi-169

Wenn Du Dir selbst eine nähen möchtest, gehst Du einfach folgendermaßen vor:

1. Vermesse Dein Handgelenk und addiere zum Umfang 7 cm hinzu, in unserem Fall waren das 18 cm + 7 cm = 25 cm. So lang soll Deine Handgelenkstasche werden, damit Du bequem alles, was Du benötigst, unterbringen kannst. Die Höhe kann natürlich variieren, wir haben 6,5 cm gewählt.

2. Schneide nun den Stoff für das Mitteilteil zu und rechne dabei immer 1 cm Nahtzugabe ein. Das Mittelteil mit dem Reißverschluss soll 10 cm breit und 6,5 cm hoch sein, schneide also mit Nahtzugaben zwei Stoffrechtecke im Format 12 cm x 8,5 cm zu. Von dem einen misst Du nun an der Längsseite 3 cm ab und schneidest es an der Längsseite noch einmal durch. Zwischen dieses beiden Stoffteile nähst Du den Reißverschluß ein. Fixiere nun beide Reißverschlussenden, damit der Schieber nicht mehr herausrutschen kann.

3. Nimm nun das andere Stoffrechteck und versehe es auf der rechten Stoffseite links und rechts knappkantig mit einem Streifen Stylefix. Fädele auf die Lederbänder die Perlen und fixiere die Perlenstränge auf den Stylefixstreifen. Nähe sodann vorsichtig und mit einer großen Stichlänge die Perlenstränge knappkantig fest.

4. Schneide nun vier Stoffrechtecke für die seitenflügel aus. gehe dabei folgendermaßen vor: Ziehe von der Gesamtlänge von hier 25 cm die 10 cm des Mitteilteils ab und dividiere das Ergebnis durch 2. In unserem Beispiel erhältst Du dann 7, 5 cm Länge pro Flügel. Addieser jeweils 1 cm Nahtzugabe hinzu und Du erhältst ein Schnitteil von 9,5 cm x 8,5 cm. Dieses schneidest Du viermal zu.

5. Lege jeweils zwei Flügelzuschnitte rechts auf rechts und nähe sie im Geradstich an den beiden Längsseiten sowie einer kurzen Seite zu. Dann die Nahtzugaben ein wenig zurückschneiden, wenden und die Ecken schön ausformen.

6. Nimm nun das Perlenmittelteil zur Hand und fixiere die beiden Flügel nach innen weisend mit einem Geradstich auf der rechten seite des Stoffteils. Die offenen Kanten weisen nach außen.

7. Lege nun das Reißverschlussteil rechts auf rechts auf das Perlenteil mit den Flügeln und nähe alles aufeinander. Vergiss vorher nicht, den Reißverschluss ganz zu öffnen, damit Du Deine Handgelenkstasche wenden kann.

8. Wende Deine Tasche und forme die Ecken aus.

9. Am besten füllst Du nun zuerst die kleine Tasche mit den Dingen, die Du mitnehmen möchtest, und legst Dir dann die Handgelenkstasche um. So kannst Du am besten sehen, wo Du die Kam Snaps anbringen musst bzw. wie eng Deine Tasche sitzen soll.

10. Bringe nun mit der Kam Snap-Zange jeweils oben und unten an den Enden die Druckknöpfe an.

11. Fertig ist Deine Handgelenkstasche!

 

Und wenn Ihr mögt, guckt mal

hier https://www.facebook.com/zwoelfte.koje.links

oder hier http://www.zwoelftekojelinks.com/

vorbei! :)



Dieses Material benötigst du:
  • dünne Lederbänder oder Gummibänder,
  • flache Perlen,
  • Kam Snaps oder Metalldruckknöpfe,
  • köper,
  • Reisverschluss,
  • Robuster Baumwollstoff (Drillich,
  • Stylefix

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Haushaltsschere,
  • Nähmaschine,
  • Schneiderschere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.