von Stephanie L.

von Stephanie L.






2 Kommentare
  1. Sucht euch ein Buch auf dem Flohmarkt oder aus eurem früheren staubigen Kinder-Bücherregal.Ihr braucht 2 Scheren, eine zum groben Schnitt, eine gebogene Schere für Feines, einen Stift und ein Herzmotiv oder ähnliches, ein Geschenkband- und natürlich eine Nähmaschine. Die ausgeschnittenen Herzformen werden aneinander genäht mit einem Geschenkband angenäht.
    Der Titel „Vorleser Girlande“ ist ganz einfach entstanden: Meine Nichte & mein Neffe finden es total langweilig den vorgegeben Text vom Buch zu hören, also haben wir uns zu den Bildern gemeinsam unsere eigene Geschichte kreiert. Das macht auch den Großen Spaß! Echtes Tanten-Versprechen :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.