Wollköfferchen aus Jeans


Für das Wollköfferchen hab ich ausrangierte Jeans und dünnen Baumwollstoff verwendet und beide verstärkt. Es ist aufgepeppt mit roten Akzenten, z. B. der mitgefassten Zackenlitze, mit Stickerei, einer Nadelspielhalterung, Innenfächern und natürlich dem obligatorischen Schleifenbändchen am Zipper.

Das Köfferchen war nicht leicht zu nähen – um so mehr liebe ich es  :-)

Auf meinem Blog kannst Du nachlesen: http://judysdiesunddas.blogspot.de/

 






36 Kommentare
  1. Bin hin und weg von der Tasche. Finde aber die Zeitschrift nicht, in der die Anleitung war. Kannst du sie mir bitte per Mail schicken ? Vielen Dank, Pedi

  2. Der gefällt mir so schöön umgesetzt. <3 Darf ich um eine Anleitung bitten?MfG Anja

  3. Das ist ja sehr schön :)

  4. Oooh deine Köfferchen sind ja genial! Ich finde alte Jeans immer total klasse um neue Dinge zu nähen. Aber das romantische Köfferchen …, ja DAS hat es mir erst RICHTIG angetan!
    Wo gibt es denn ein Schnittmuster dazu? Es wäre doch ein perfektes Köfferchen für meine kleine Maus!
    LG Maunz

    • Ja, ich liebe es auch, aus alten Jeans was zu nähen, gern im Kombination mit Spitze. Die Anleitung war in der HandmadeKultur, darum nehm ich damit am Gewinnspiel teil. Eine neue Nähma könnte ich echt gut gebrauchen :-)

  5. Wow! Ein Koffer schöner als der andere… Weiter so, du bist die Näh-Königin!

  6. Gefällt mir auch !!

  7. Was für eine coole Idee, ein Wollköfferchen! Ganz toll. Jeans von außen find ich prima weil schön robust, und der Herzchen-Stoff ist allerliebst! ♥
    LG Nata

    • Danke! Ja, ich liebe es zur Zeit, alte Jeans zu vernähen. Hab schon in der Verwandtschaft darauf hingewiesen, dass jaa keine Jeans weggeschmissen werden.
      LG Judy

  8. Wie lange geht es denn eigentlich noch?
    Ich drücke mal weiter die Däumchen …
    GLG
    Helga

  9. Schön, so ein tolles handgemachtes Teil zu sehen!

  10. Gefällt mir ausgezeichnet, super.

  11. Das Wollköfferchen sieht klasse aus und es findet sicher auch viele andere Verwendungen!

    • Ja, ich könnte es mir auch gut für allen möglichen Schnickschnack vorstellen, natürlich auch Kosmetik.
      LG Judy

  12. Ich denke, so ein zauberhaftes Köfferchen wäre auch ein tolles Ostergeschenk… ;)

    • Wenn Du das nicht zurücknimmst, nehm ich Dich beim Wort!! :-)
      Das Leinenköfferchen ist aber schon verschenkt.

  13. Hallo,

    Das Köfferchen ist total klasse.
    Hast du davon eine Anleitung und würdest du sie mir schicken?

    Liebe Grüße

  14. Lieb Judy
    Ich würde gerne die Anleitung für das Wollköfferchen haben. schickst du mir das? danke
    Marianne

  15. Ich warte noch auf das zweite Köfferchen … :o))

  16. Pullover und Frühlingsjäckchen stricke ich ja nur alle zwei Jahre :-) Für Socken und Grannies reicht der eine.
    Aber das zweite Köfferchen ist ja schon in Arbeitet, da könnte dann die Kultur rein – oder warum sagt man KULTURtasche.

  17. Danke, liebe Claudia! Alles perfekt würde ich nicht sagen, aber das muss auch nicht sein.

  18. Wie immer, wenn du nähst, häkelst, bastelst, ect, liebe Judy…
    Alles perfekt!
    Gern laß ich dir mein Herz hier.
    Viele
    Claudiagrüße

  19. Sind die anderen Kommentare verloren gegangen?

  20. Wunderschön ist Dein Köfferchen geworden, damit würde ich auch sofort auf Wollreise gehen … :o))

    • Danke, Arcto! Das Köfferchen wird mich bestimmt auf vielen Autofahrten begleiten.
      Keine Sorge – nur, wenn ich Beifahrer bin :-)

    • Dafür ist das Köfferchen wirklich perfekt geeignet!!! Hoffentlich passt deine ganze Reise“verpflegung“ da überhaupt rein … sonst muss wohl noch ein zweites Köfferchen her … für die Rückfahrt … :o))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.