würziger Tomatenaufstich wie Frischkäse

würziger Tomatenaufstich wie Frischkäse

Da ich gestern vom Herumexperimentieren mit meinem veganen Mozzarella noch eingeweichte Cashewkerne über gehabt habe, habe ich heute morgen schnell einen „Frischkäse“ gezaubert.

Er geht super schnell, schmeckt lecker & angenehm würzig. Die Konsistenz ähnelt total dem von Frischkäse.

Ihr braucht dazu

60 Gr. Cashewkerne natur

100 Gr. Naturtofu

2 Tomaten

1 Schalotte

1 Möhre

2 TL Kräuter der Provence

1/2 TL Salz

etwas Pfeffer aus der Mühle

4 TL Basilikum (TK)

80 ml Wasser

Und so geht´s

Cashewkerne etwa eine Stunde, gerne auch länger, einweichen.

Die Tomaten abwaschen und die Flüssigkeit mit einem Löffel entfernen. Die Möhre und Schalotte schälen, Schalotte in Stückchen schneiden.

Alle Zutaten zusammen mit dem Wasser in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit dem Wasser müsst ihr schauen, wie fest eure Masse ist. Ist sie zu fest, gebt ihr einfach etwas Wasser hinzu. Aber vorsichtig sein, da der „Frischkäse“ sonst zu flüssig werden kann.

Anschließend ein, zwei Stunden in den Kühlschrank stellen und dann endlich genießen.

 






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.