Zitronen Kerzen herstellen für einen gemütlichen Sommerabend auf der Terrasse

Zitronen Kerzen herstellen für einen gemütlichen Sommerabend auf der Terrasse


ich habe buntes Wachs genutzt, um ein paar bunte Dochte für die Zitronenkerzen herzustellen, die im Sommer auf der Terrasse ihren Dienst tun werden. dazu habe ich einfach in das aufgelöste bunte Wachs den Jutefaden gegeben, ihn ein paar Sekunden untergetaucht. fertig.

Anleitung Zitronenkerzen:
für die Zitronenkerze braucht es ein wenig mehr… eine Zitrone z.B. bzw. die geriebene Schale der Zitrone, 2 Weckgläser, Wachsreste, ein Holzstäbchen und natürlich den Docht.
die Wachsrest habe ich direkt in das Weckglas gegeben. dieses Weckglas samt Inhalt hernach in den Backofen so lange bei 150 Grad gestellt, bis das Wachs geschmolzen war. das zweite Weckglas vorbereiten. den Docht an den Holzstab wickeln und in das leere Weckglas halten, bis der Docht mittig platziert ist und bis zum Boden des Glases reicht. die Zitronenschale raspeln und in das Glas geben. wie viel Zitrone in die Kerze kommt, das hängt an euch. je nach Intensität braucht ihr eine Messerspitze oder einen EL. jetzt noch das heiße Wachs aus dem Ofen holen (Finger Vorsicht heiß). das Wachs in das zweite Wachsglas gießen, trocknen lassen und fertig.


Dieses Material benötigst du:
  • alte Kerzenwachsreste,
  • Docht,
  • Weckglas,
  • Zitrone

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backofen




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.