Armreifen aus Strickliesl-Schnüren


Habt Ihr Euch auch schon immer gefragt, was man mit den Schläuchen macht, die unten aus der Strickliesl rauskommen?!



Dieses Material benötigst du:
  • Basteldraht,
  • Wolle,
  • Wollreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Strickliesl,
  • Stricknadeln
So macht man das:

1Strickliesln

Mit der Strickliesl wird ein 30 bis 60 cm langer Schlauch gestrickt. (Man kann auch einen sogenannten i-cord mit zwei Stricknadeln stricken.)

2Den Schlauch auf einen Draht ziehen

Der Schlauch wird über einen dünnen Basteldraht gezogen. Die Enden sollte man umbiegen und mit einem Stück Masking Tape abkleben, damit nichts durchflutscht und man sich nicht verletzten kann.

3Rund biegen

Nun den Armreif nach eigenem Geschmack um den Arm wickeln.

4Begleitung

Dazu passen Armreifen aus recycelten T-Shirts. Dafür werden T-Shirt-Streifen zu einem dünnen Schlauch genäht und wie oben über einen Draht gestülpt.

5Mehr Ideen, Rezepte und Aktionen für drinnen und draußen...

...findet Ihr auf www.naturkinder.com





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.