Boho Troddel-Ohrringe mit Süßwasserperlen


Wenn du meine snapchats anschaust, wirst du vielleicht meinen kleinen Einkaufsrausch bei Idee vor 2 Tagen gesehen haben. Zum Glück gibt es diesen Laden NICHT in meiner Stadt, ansonsten würde ich dort mein ganzes Geld lassen…

Ich habe auf jeden Fall ein paar Süßwasserperlen gekauft (und noch viel mehr…) und zeige dir heute, was für schöne Ohrringe ich damit gemacht habe! Sie sind sehr boho chic und vervollkommnen jedes Outfit. Ich hab mich schon in sie verliebt :)

HIER sind alle Materialien verlinkt.



Dieses Material benötigst du:
  • 2 Biegeringe,
  • Charms,
  • Draht,
  • Ohrringhaken,
  • Perlen,
  • Sticktwist

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schere,
  • Schmuckzangen
So macht man das:

12 Troddeln formen

Am besten machen wir die Quasten/Troddeln zuerst. Wickle die 3 Farben um 3 deiner Finger, fädle einen Biegering in die Mitte und binde dann den “Kopf” der Troddel mit 1mm Draht ab.

2Perle einbinden

Schneide ungefähr 5 oder 6 cm von dem dünneren Draht ab (ich habe 0,4 mm benutzt). Biege den Draht ca. 3 mal um die Rundzange, um eine Öse wie im Bild zu haben.

3Charm anfügen

Fädle jetzt die Perle auf den Draht und stecke diesen durch eine Seite des Konnektors. Versuche den Draht noch 2-3 Mal durch die Öse zu fädeln, um die Perle zu befestigen.

4Alle Teile zusammenfügen

Jetzt musst du nur noch alle Teile miteinander verbinden: die Troddel mit dem Konnektor und die Perle mit dem Ohrringhaken. FERTIG!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.