DIY-Klunker-Ohrringe mit Kunstharz-Schmucksteinen

  • 01.02.2018 von Edna Mo
  • Kategorien , ,
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten:
  • Dauer: Wochenende
  • Stichwörter: ,

Statement-Schmuck ist en Vogue. Anders als mit zierlichem Metallschmuck kann man mit Statement-Schmuck Farbakzente setzen. Heute zeige ich, wie man mit kleinen Silikonförmchen facettierte Schmucksteine herstellt und daraus Klunker-Ohrringe (auch „Cluster“-Ohrringe genannt) selber macht.

Die unterscheidlich gefärbten kleinen Steinchen haben eine hochglänzende Oberfläche und müssen nur gebohrt und an einer Gliederkette befestigt werden. Die Farben kann man selbst bestimmen.Hier habe ich Schmucksteine in zartem pastellrosa und schwarz mit einer kupferfarbenen Kette kombiniert. Genau das Richtige, um ein schlichtes Outfit aufzupeppen.

Auf meinem Blog findest Du die ausführliche Schritt-für-Schritt-Fotoanleitung. Geeignet für Schmucknerds oder welche, die sich mit dem Material Kunstharz beschäftigen möchten:

http://www.ednamo.com/2018/01/diy-chandelier-ohrringe-aus-kunstharz.html

Lass es klimpern! Glänzende Grüße sendet Dir

Edna Mo



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Gießharz mischen

2Gießharz einfärben und gießen: rosa Schmucksteine

3Harz härten lassen

4Gießharz einfärben und gießen: schwarze Schmucksteine

...danach das Harz härten lassen

5Schmucksteine Anordnung

6Schmucksteine bohren

7Ösen aus Kupferdraht herstellen

8Schmucksteine an Gliederkette befestigen

9Fertig sind die klunkerigen Ohrringe

10Sommerlich stylen und fesch aussehen!





Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.