DIY Ohrschmuck aus Resinperlen und Messingrohr


Nie gibt es im Perlenshop genau die Form und Farbe, die Du gerade für deinen Perlenschmuck benötigst?
Mit Resin oder Kunstharz, Acrylfarbe und kleinen Silikonförmchen lassen sich Perlen in außergewöhnlichen Farbkombinationen ganz einfach selber herstellen.

Ich zeige Dir in meinem Blogbeitrag, wie einfach die Perlen aus gefärbtem Harz gemacht werden können,
und eine einfache Idee für Statement-Ohrringe aus Resinperlen mit Messingrohr gibt es noch dazu.

Den ausführlichen Beitrag findest Du auf meinem Blog:

http://www.ednamo.com/2018/06/diy-ohrringe-mit-wurfeln-und-messingrohr.html

Natürlich ist die Ohrring-Idee auch mit anderen Perlen umsetzbar.

Viel Freude beim inspirieren lassen wünscht Dir

Edna Mo



Dieses Material benötigst du:
  • acrylfarben,
  • dünnes Messingrohr,
  • Epoxidharz,
  • Messingdraht

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Drahtzange,
  • Schmuckzangen,
  • Silikonform für Perlen
So macht man das:

1Resin/Epoxidharz mischen

Das Zwei-Komponenten-Harz nach Herstelleranleitung im Verhältnis 1: 2,25 anmischen und umtopfen. Man benötigt nicht mehr als 30 g Harzmischung.

2Acrylfarbe zum Einfärben abmessen

Je eine Spatelspitze Acrylfarbe in einen Messbecher geben.

3Harz einfärben

Das Harz auf die beiden Messbecher aufteilen und die Farbe einmischen.

4Perlen herstellen

Das gefärbte Harz wird immer abwechselnd in die quadratische Silikonform getropft, die die Formen voll sind und das Harz leicht übersteht. Trocknen lassen.

5Perlen begradigen

Perlen auslösen. Mit dem Cutter werden ggfs. hochstehende Ränder begradigt.

6Ohrringe konfektionieren

Mit dünnen Messingröhrchen (Baumarkt) und Messingdraht wird jeweils eine Würfelperle eingefasst. Für die gezeigten Ohrringe wird je eine lange und eine kurze Perleneinfassung benötigt.

7Fertig ist ein paar ...

... garantiert einmaliger Ohrringe.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.