Einen Schal für meinen Kalender bitte.

Einen Schal für meinen Kalender bitte.

Mein X17-Kalender ist sehr praktisch. Extra in schwarz bestellt, sollte er Platz lassen für kreatives Austoben.
Allerdings waren mir die Ecken und Kanten dann doch zu störend und so habe ich dem Guten ein neues Gewand genäht.



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1...

Zuerst aus Vlies ein Rechteck zurechtgeschnippelt, das der doppelten Breite plus Dicke des Kalenders entspricht.

2...

Dieses auf den Schal aufgebügelt, drei Schlaufen aus Gummi zurechtgeschnippelt, die ein Mal um den Stift gelegt plus jeweils zwei Zentimeter Zugabe lang sind und zwei einzelne Innenteile aus Schwedenlieblingsstoff auf Vlies gebügelt. Eine Seite der Innenteile nach hinten legen und knappkantig feststeppen.

3...

Dann die Teile rechts auf rechts zusammennähen und die Ecken wegschneiden.

4...

Das ganze Gebilde wenden und sich über den Zauberverschluss aus Gummi freuen. Denn der hält nämlich nicht nur den Kalender zusammen, sondern auch immer einen Stift parat. Und funktioniert ganz easy.





Ein Kommentar
  1. Habe eine Hülle für meinen DIN A 6 Spiralblock mit Lesebändchen gehäkelt. Ich finde, man kann min wenig Mitteln schöne Geschenke machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.