Hallo! Hier kannst du dich einloggen. Neu hier? Jetzt registrieren.

Fadengrafik Kreuz mit Herz [Bastelvorlage & Plotterfreebie]


Diese Fadengrafik Kreuz mit Herz habe ich vor ein paar Wochen als Trauerkarte gezeichnet und mit weiß-hellgrau-dunkelgrau-schwarzem Farbverlauf der Fäden umgesetzt.

Das Motiv ist aber kein „reines“ Trauermotiv – sondern „nur“ ein Herz mit Strahlen in Kreuzform. Passend für viele Anlässe. Ich kann mir das Herz auch als Einladung oder Glückwunschkarte zur Taufe oder Erstkommunion gut vorstellen.



Dieses Material benötigst du:
  • Faden oder Stickgarn,
  • Karte

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Plotter oder Nagel
So macht man das:

1Vorlage herunterladen

Hier steht die Vorlage als PDF, SVG und DXF für Dich als Freebie zum Download bereit.
kugelig.com/fadengrafik-kreuz-mit-herz-bastelvorlage-plotterfreebie-trauerkarte/

2Vorlage ausdrucken oder plotten

Du hast einen Schneideplotter? Dann nutze die DXF oder SVG Vorlage um die Löcher für die Fadengrafik vorzustechen.
Alternativ: Drucke die PDF Vorlage aus und steche die Löcher mit einem Nagel vor.

3Fadengrafik auffädeln

Mit Nähgarn (doppelt nehmen) oder Stickgarn durch die Löcher fädeln. Ich habe den Anfang und das Ende mit WashiTape auf der Rückseite festgeklebt.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

2 Kommentare
  1. Super als Geschenk!

Wir machen die Schulen auf!

Ab heute kannst du auf Handmade Kultur nicht nur zeigen, was du drauf hast, sondern auch dazulernen! Wir starten mit dem Lieblingshobby der Community, dem Nähen, und zeigen dir in unserem ersten Webinar, wie du ein Schnittmuster von deinem Lieblings-T-Shirt anfertigst, ohne dein Shirt  zerschneiden zu müssen. Wenn du dabei sein willst, melde dich unten für einen der beiden Online-Termine an.