genähte Geschenk-Umschläge aus selbst bedrucktem Zeitungspapier


Wenn Du neugierig geworden bist, besuch mich auf meinem Blog: candy wrapped apple tree
xo, Jess



Dieses Material benötigst du:
  • Nähgarn,
  • Zeitungspapier selbst bedruckt

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine
So macht man das:

11/4 Stück Zeitung

Nehme die hälfte einer Zeitung (34,5 x 51 cm) (längs) und nehme davon wieder die Hälfte diesmal waagerecht, sozusagen 1/4 Zeitung (34,5 x 25,5 cm).
Diese senkrecht in der Mitte falten.

2senkrecht falten

Die Zeitung senkrecht in der Mitte falten.

3waagerecht falten

Jetzt waagerecht falten, dabei die Lasche bedenken und nicht ganz mittig falten, sondern ca. 4 bis 5 cm für die Lasche überstehen lassen. So entsteht stabilität und Du hast sowohl außen wie innen das Muster.

4Seiten zusammennähen

Die Seiten in gewünschter Garnfarbe zusammennähen. Du kannst die Kanten der Lasche auch absteppen oder mit Stickereien, Steinchen, Pailletten und ähnlichem verzieren. Der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt.





2 Kommentare
    • Also ich habe darin schon eine Kette und einen Schlüsselanhänger verschenkt. Du könntest es auch als Briefumschlag verwenden. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.