Marmorierter Blumentopf

Marmorierter Blumentopf

So schön und einfach: einen weißen Blumentopf mit Marmorierfarbe verschönern.

Mehr zu mir und meinen Projekten: http://www.dorokaiser.online.de/index.php



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1Schritt EINS:

- Den Behälter ca. 2/3 mit Wasser füllen. Habt Ihr zu viel Wasser, läuft es später beim Eintauchen des Topfes über. Ist zu wenig darin, wird später nur ein schmaler Rand mit Wasser bzw. Farbe bedeckt. Am besten ist es, wenn Ihr es vorher mal ausprobiert und den Blumentopf ins klare Wasser tunkt.
- Farben Eurer Wahl auf das Wasser tropfen. Je mehr, desto dichter und kräftiger wird die Farbe später auf dem Topf sein. Nehmt Ihr nur wenig Farbe, dann wird das Ergebnis eine zarte, aquarellähnliche Färbung ohne harte Kanten sein.
- Mit einem Holzspieß könnt Ihr nun noch die Farben leicht verrühren.

2Schritt ZWEI:

- Jetzt wird es spannend: Taucht Euren Blumentopf ins Wasser. Versucht dabei, es möglichst gleichmäßig zu machen und Eure Hände nicht mit einzutunken (sonst bleiben dort, wo Eure Finger waren, weiße Stellen zurück) !
- Nehmt den Topf vorsichtig wieder raus und stellt ihn verkehrt herum zum Trocknen. Es dauert ungefähr 24 Stunden, bis die Farbe nicht mehr klebrig ist.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.