Meeres-Türkranz

  • 13.07.2014 von Fuenfmalzehn
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:


Das benötigt man für den Meeres-Türkranz:

  • Styroporkranz
  • Wollreste
  • alte Muscheln und sonstige Deko
  • altes Deko-Fischernetz
  • Haushaltsgarn

Und so gelingt der Meeres-Türkranz:

Die Wollreste werden um den Styroporkranz gewickelt, das erfordert etwas Geduld, ist aber die perfekte Beschäftigung während eines gemütlichen TV-Abends. Sobald alle weißen Stellen des Styroporkranzes überwickelt sind, kann man sich schon an die Deko machen. Ich habe ein altes Deko-Fischernetz, ein paar Muscheln und Krebse verwendet und einfach mit Heißkleber aufgeklebt. Zum Aufhängen passt ein Haushaltsgarn ganz gut, einfach ein paar Mal umwickeln und das Ende passend zuschneiden bzw. verknoten. Dann nur mehr ab an die Tür damit und nun ist unser Hauseingang perfekt in Meeresstimmung …

Mehr gibt’s auf http://www.fuenfmalzehn.at




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!